Start Wirkungsweise Massage

Wirkungsweise

"Massage" bedeutet auf arabisch "berühren, betasten" und auf griechisch "kneten". Es handelt sich um eine Form der manuellen Therapie mittels Beein= flussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur durch Dehnungs-, Zug- und Druckreiz. Die Wirkung der Massage erstreckt sich von der behandelnden Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schließt auch die Psyche ein.

Darüber hinaus können Fehlbelastungen aufgrund schmerzhafter Verspannungen mittels gymnastischer Übungen korrigiert werden. Das Tier kehrt zurück zu einer harmonischen Bewegung und erlangt so auch seine Lebensfreude zurück.

Sowohl im Hundesport als auch im Pferdesport können Massagen und Übungen der Bewegungslehre in Vorbereitungsphase integriert werden. Ein gezieltes "Cool Down" nach Training bzw. Wettkampf hilft dem Tier sich schneller zu erholen.

Aber auch unsere "Haushunde" können psychischen Stress in der Massage-Einheit abbauen und ihr inneres Gleichgewicht finden. Hier dient die Massage einfach der Entspannung und unterstützt das Wohlbefinden des Tieres. 

Sonderkonditionen:
* Ab drei zu behandelden Tieren hintereinander wird im Raum Wien, Wien Umgebung, Bezirk Wr. Neustadt und Bezirk Baden keine Anfahrt berechnet!
* Zehnerblock: 10 Massagen genießen, aber nur 9 zahlen!
* Geschenkgutscheine stellen wir gerne aus

 

Seminare:

Bei Interesse komme ich gerne in Ihre Hundeschule oder in Ihren Stall.
Sie lernen selbst Massage-Griffe und Bewegungsübungen um Ihren Hund bzw. Ihr Pferd auf Training und Turnier vorzubereiten oder nach einem anstrengenden Tag zu entspannen.

Mögliche Themen sind unter anderem
* Warm up/Cool down Hund/Pferd
* Bewegungsübungen Hund/Pferd

Weitere Themen gerne auf Anfrage. Wir erstellen gemeinsam einen Seminarplan nach den Bedürfnissen Ihres Tieres!

 

Kontakt:

Sabrina Hauser
2485 Wampersdorf
Tel: 0699/11305205
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.agility-massage.at