Almighty * of Willow Road

Unser erster Border Collie Wurf wurde am 22.02.2011 geboren.

KÖRZUCHT & SPORTHUNDEZUCHT

Victory (17.04.2010)   Benco of Fast Crazy Fly

Victory of Jennifer`s Bonfire

HD- / OCD- / ED-frei
CEA & CL & TNS genetisch frei
PRA-, KAT-frei, MDR +/+
angekört mit Vorzüglich
A1, A2, A3, BGH-1

X     





Benco of Fast Crazy Fly

HD- / OCD- / ED-frei
CEA & CL & TNS genetisch frei
PRA-, KAT-frei, MDR +/+
angekört mit Vorzüglich
A1, A2, A3, BGH-1

Bei Interesse und für Reservierungen schreib bitte ein Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Videos:

Victory beim WinterHallenCup (07.03.10) - A1 / 0 Fehler / 1. Platz
Victory in Tattendorf (21.02.10) - Jumping1 / 0 Fehler / 2. Platz

Benco bei der Staatsmeisterschaft (Sept.09) - Jumping / 1 Verw.
Benco bei der 1. WM Qualifikation (17.04.10) - Agility / 0 Fehler / 10. Platz
Benco beim WM Quali Finale (30.05.10) - Jumping / 0 Fehler / 2. Platz
Benco
beim Border Collie Classics (30.08.10) - Open-Jumping / 0 Fehler / 7. Platz

Weitere Details:

  Victory: Benco:
Geburtsdatum: 11.07.2008 17.06.2006
Vater: Miraje Spellcaster A-Laddie von den Agility Freaks
Mutter:

Quinevere of Jennifer`s Bonfire

Fast Crazy Fly of Sumelocenna
HD: frei (beidseitig 105°) frei (beidseitig 105°)
OCD: frei frei
ED: frei frei
CEA: genetisch frei genetisch frei
PRA: frei frei
CL: frei
This dog will never develop CL
This dog can be bred to any Border Collie
and will produce no pups affected with CL.

frei
This dog will never develop CL
This dog can be bred to any Border Collie
and will produce no pups affected with CL.

MDR1 Defekt:  +/+ +/+
TNS: normal (frei) normal (frei)
Körung: Vorzüglich Vorzüglich
Rute: mittellang lang
Gebiss: korrektes Scherengebiss korrektes Scherengebiss
Gewicht: 15 kg 18 kg
Größe: 46 cm lt. Körung
48cm lt. Agility-Messung
53 cm
Fellfarbe: schwarz-weiß braun-weiß
Augenfarbe: dunkel braun Bernstein

Sandra über Benco:

Benco ist im Alltag ein sensibler Border Collie aber wenns ums Arbeiten geht, ist er eine Wildsau, er ist sehr triebig und lernt sehr schnell neue Aufgaben.

Mittlerweile starte ich mit ihm schon in Agility (A3) und wir arbeiten auf die Bgh1 hin.

Agi ist Benco´s große Leidenschaft gleich gefolgt von Balliiiiiiiii spielen.

Hunde hüten kann er auch sehr gut, beim Hüten von Nutztieren müssen wir uns erst versuchen, aber wenn wir bei meiner Verwandtschaft am Bauernhof sind zeigt er kein großes Interesse an den Kühen oder Hühnern.

Benco hat mit Menschen und Tieren gleichermaßen keine Probleme und ist stehts freundlich und kontaktfreudig.

Er entspricht genau der Vorstellung von einem Border Collie die ich immer hatte und ich danke Manu für diesen wundervollen Hund, ich hab wirklich große Freude mit ihm.

Benco of Fast Crazy Fly

Sabrina über Victory:

'Wieso nimmst du dir denn einen Show-Border?' 
Nach den großartigen Erfolgen meiner Shelties fragten mich viele Agility-Freunde warum ich mir ausgerechnet einen Border Collie aus einer Showlinie nehmen wollte als bekannt wurde, dass ich mir Victory ausgesucht hatte. Aber für mich handelt es sich bei Quinevere und ihren Geschwistern keinesfalls um Schlaftabletten, die nicht arbeitswillig wären. Die Tatsache, dass Victory`s Papa, Dexter, nicht auf Turnieren vorgeführt wird, liegt nicht am fehlenden Können, sondern wohl eher daran, dass sein Frauli lieber zu Hause trainiert.

Victory ist für mich die perfekte Mischung, denn sie ist wesensfest UND sie ist arbeitswillig. Aber dennoch akzeptiert sie Ruhezeiten wenn mal gerade keine Action ansteht.
Auch die sogenannten Belastungen wie Scheppern, Holzknallen und Regenschirm während der Körung liesen sie nur kühn lächeln ... der Wesensrichter schwärmte nur so von ihr. Sie liegt entspannt neben dem Parcour und läßt sich den Bauch kraulen ehe sie wieder selbst über den Parcour sausen darf. Laufbestzeiten im Turnier bestätigen, unsere Showknolle kann auch schnell sein. Der Aufstieg in die Leistungsklasse 3 binnen weniger Turniere (die meisten waren Open-Bewerbe) ist ein weiteres Indiz.

Mit den Worten von Frau Brenner (Präsidentin des ÖCBH): "das ist eine gute Mischung zwischen Showlinie und Arbeitslinie". Und genau das wünsche ich mir auch für unseren A-Wurf: Arbeitswille mit Wesensstärke, Gesundheit mit dem nötigen Maß an Leichtheit und dem nötigen Maß an Stabilität.

Natürlich ist Victory noch sehr jung und es Bedarf noch einiger Übung alle Trainingsleistung auch im Bewerb umzusetzen. Ihr ausgeglichenes und liebenswertes Wesen macht sie aber bereits seit kleinauf zu "everybody`s darling".

Danke, Jenny, für diesen tollen Hund!

Victory und Lisa warten auf ihren Start